TSV 1930 Urspringen
TSV 1930 Urspringen

Fußballsprüche:

 

„Jede Seite hat zwei Medaillen.“

Mario Basler

 

"So ist Fußball. Manchmal gewinnt der Bessere."

Lukas Podolski

 

"Ich habe nie eine Chance überhastet vergeben. Lieber habe ich sie vertändelt."

Willi "Ente" Lippens

"Ich grüße meinen Vater, meine Mutter und ganz besonders meine Eltern."

Toni Polster

"Ich lerne nicht extra französisch für die Spieler, wo diese Sprache nicht mächtig sind."

Mario Basler

"Ich werde nie Golf spielen. Erstens ist das für mich kein Sport, und zweitens habe ich noch regelmäßig Sex."

Mehmet Scholl

 

"Wir haben 99 Prozent des Spiels beherrscht. Die übrigen drei Prozent waren schuld daran, dass wir verloren haben.
Ruud Gullit
 
"Jetzt kommt es darauf an, dass wir die entscheidenden Punkte gegen den Nicht-Abstieg sammeln!"
Roy Präger

"Vor der Saison haben alle gedacht, daß wir gegen Bayern kleine Brötchen kochen müssen. Aber wie man sieht, backen die auch nur mit Wasser."
Helmut Schulte
 
"Fußball ist Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding."
Giovanni Trappatoni

"Man hetzt die Leute auf mit Tatsachen, die nicht der Wahrheit entsprechen."
Toni Polster
 
"Das hätte in der Türkei passieren dürfen, aber nicht in der zivilisierten Welt."
Torwart Toni Schumacher zum Fluchtlichtausfall während seines Abschiedsspiels in Köln

 

"Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr ändern."
Andy Brehme?

 
"Hass gehört nicht ins Stadion. Die Leute sollen ihre Emotionen zu Hause in den Wohnzimmern mit ihren Frauen ausleben."
Berti Vogts

 
"Im ersten Moment war ich nicht nur glücklich ein Tor geschossen zu haben, sondern auch, dass der Ball reinging."
Mario Basler

 
"Man darf jetzt nicht alles so schlecht reden, wie es war."
Fredi Bobic

 
"Daran sind nur die Schiedsrichter schuld, da bin ich ganz selbstkritisch."
Markus Osthoff

 
"Ich glaube, daß der Spitzenreiter jederzeit den Tabellenführer schlagen kann."
Berti Vogts

 

 "Ich bin der linke, mittlere, defensive Offensivspieler."

Christian Ziege, Ex-Nationalspieler

 

"Wir haben in der Abwehr einen negativen Lauf. Zurzeit ist fast jeder Treffer drin."

Ex-Hertha-Stürmer Michael Preetz

 

"Ich weiß auch nicht, wo bei uns der Wurm hängt."

Ex-RWO-Profi Fabrizio Hayer

 

"Berkant Göktan ist erst siebzehn. Wenn er Glück hat, wird er nächsten Monat achtzehn."

Franz Beckenbauer

 

"Wir sind hierher gefahren und haben gesagt: Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause.“

Ex-Hertha-Profi und Bonusmeilen-Sammler Marko Rehmer

 

"Die schönsten Tore sind die, bei denen der Ball schön flach oben reingeht."

Mehmet Scholl

 

"Ich habe viel mit Mario Basler gemeinsam. Wir sind beide Fußballer, wir trinken beide gern mal einen, ich allerdings erst nach der Arbeit!"

Felix Magath über kleine, aber feine Unterschiede

 

"Riedle muss man nur füttern. Dann kommt irgendetwas dabei raus."

Karl-Heinz Rummenigge,

 

"Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei."

Fritz Langner, Ex-Schalke-Trainer

 

"Man muss nicht immer die absolute Mehrheit hinter sich haben, manchmal reichen auch 51 Prozent."

Christoph Daum, Trainer

 

"Einen wie den Robben brauchen wir natürlich nicht. Er ist ein reiner Außenstürmer. So weit ich weiß, steht das Tor aber immer noch in der Mitte."

Franz Beckenbauer, Personal-Berater
 

 

"Sie sollten das Spiel nicht zu früh abschalten. Es kann noch schlimmer werden.

 Heribert Faßbender (Sportreporter)
 

"Es steht im Augenblick 1:1. Aber es hätte auch umgekehrt lauten können."

Heribert Faßbender (Sportreporter)

 

"Ja, Statistiken. Aber welche Statistik stimmt schon? Nach der Statistik ist jeder 4. Mensch ein Chinese, aber hier spielt gar kein Chinese mit.

Werner Hansch (Sportreporter)

 

Wer hinten so offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

Werner Hansch (Sportreporter)

 

"Je länger das Spiel dauert, desto weniger Zeit bleibt."

Marcel Reif (Sportreporter)

 

Die Spieler von Ghana erkennen Sie an den gelben Stutzen."

Marcel Reif  (Sportreporter)

 

 

Witze:

"Hast du was zu trinken?" - "Wasser." - "Hast du nichts härteres?" -

"Klar, Eis."

 

Zwei Glühbirnen unterhalten sich. "Ich bin es leid, ständig hier herumzuhängen."- "Dann brenn doch durch."

 

Was ist die Lieblingsspeise eines Piraten?

Kapern!

 

Gehen zwei Unbefugte über eine Baustelle.Kommt ein Bauarbeiter und schreit: "He, könnt ihr nicht lesen?" Da steht doch: Zutritt verboten!" -

"Ja, aber wir sind doch nur zu zweit!"

 

 

 

 

 

An der Theke schaut ein Mann seinen Nachbarn an. Der fragt: "Wieso starren sie mich die ganze Zeit so an?" - "Weil sie meiner Frau so ähnlich sehen, bis auf den Schnurrbart." - "Aber ich habe doch gar keinen Schnurrbart." -

"Sie nicht, aber meine Frau ."

 

 

Ein Ehepaar am Wunschbrunnen. Die Frau wirft eine Münze ins Wasser und wünscht sich etwas. Dann beugt der Mann sich vor, allerdings zu weit und fällt hinein. Die Frau erstaunt: "Das funktioniert ja schnell!"

 

 

Ein Mann hat Nachts Halsschmerzen, kann kaum sprechen. Er geht zum Hausarzt, um sich eine Medizin zu holen. An der Tür erscheint die Arztgattin im Nachthemd. Mit schwacher Stimme flüstert der Patient: "Ist der Doktor da?" - Flüstert sie: "Nein, kommen sie nur rein."

 

 

Sitzt eine Nonne in einem Bus. Kommt ein Hippie und setzt sich neben sie.

Schließlich fragt der Hippie:"Tschuldigung, hättest du Lust zu poppen?"

Die Nonne entsetzt:"Nein, das kann ich nicht machen, ich bin eine Dienerin Gottes!"

Der Hippie gibt nicht auf und probiert es ein zweites Mal, doch wieder lehnt sie ab.

An der Bushaltestelle steigt der Hippie aus, der Busfahrer hält ihn fest und sagt:

"Wenn du diese Nonne poppen willst, dann geb ich dir für nen Zehner einen Tipp! Jeden Abend um 22 Uhr geht sie auf den Friedhof und betet!"

Der Hippie bedankt sich und folgt dem Rat des Busfahrers.

Um 22 Uhr kommt er in Jesusgewändern zum Friedhof und sieht die Nonne beten.

Er tritt vor sie hin und ruft: "Ich bin Jesus und habe von Gott den Befehl erhalten, dich zu nehmen!"

Die Nonne sieht verwundert auf und sagt: "Wenn Du wirklich Jesus bist und Gott dir das aufgetragen hat, so nimm mich, aber von hinten, dass du mein Haupt nicht betrachten musst."

Nach 5 Minuten wildem Treiben reißt sich der Hippie die Jesusgewänder vom Leib und schreit: "Reingefallen, ich bin der Hippie!"

Daraufhin reißt sich die Nonne die Gewänder vom Leib und ruft:

"Reingefallen, ich bin der Busfahrer !"

 

 

Barkeeper: "Möchten sie mal unser alkoholfreies Bier probieren?"

Gast: "Du suchst Streit, oder ?"

 

 

Zwei Freundinnen treffen sich. "Ich hatte gestern Fantasien mit zwei Männern:"-

"Wie aufregend." - "Ja, der eine putzt, der andere kocht."

 

 

Ein Mann im Geschäft. "Bitte einen Kalender von 1975."

Verkäuferin:"Sie haben sie wohl nicht alle?!"-

"Doch, nur den von 1975 nicht!"

 

 

Zwei Kumpels unterhalten sich: "Mein bester Freund Markus ist Mittwoch mit meiner Frau durchgebrannt."-

"Seit wann ist Markus denn dein bester Freund?"-

"Seit Mittwoch!"

 

 

"Angeklagter, warum haben sie die Dame vor den Bus geschubst?"-

"Sie hatte mich nach dem schnellsten Weg ins Krankenhaus gefragt.Herr Staatsanwalt."

 

 

Patienten im Gespräch:"Mein Zahnarzt behandelt mich wie einen König."-

"Oh, bist wohl privat versichert?"- Nein, ich bekomme jedes Mal eine Krone."

 

 

Zwei Freunde unterhalten sich: "Wie gehts deinem Bonsai-Handel?"-

"Nicht so gut.Zu geringes Wachstum."

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie verabschieden sich die Teilnehmer des Ärztekongresses?

Augenarzt:"Man sieht sich."

Ohrenarzt:"Lasst was von euch hören."

Urologe:"Ich verpisse mich."

Kardiologe:"Bye,pass auf dich auf."

Gynäkologe:"Bis die Tage."

Dermatologe:"Haut ab!"

 

 

Die Frau zum Mann:"Könntest du bitte im Supermarkt ein Brot kaufen?"

Und wenn sie Eier haben, bring sechs Stück mit." -

"Klar, mach ich." Nach kurzer Zeit kommt er zurück und hat sechs Brote dabei.

Sie:"Warum hast du sechs Brote gekauft?"

Er:"Sie hatten Eier."

 

 

"Ich duze nur Leute, die ich mag." - "Ah, ja?" -

"Aber wie erkläre ich Ihnen das jetzt am besten?"

 

 

Zwei Kumpel treffen sich. "Was schenkst du deiner Frau denn zum Geburtstag?"-

"Eine Kette." - "Oh, prima Idee! Meine läuft auch immer weg."

 

 

"Wo ist denn unser nerviger Nachbar geblieben, den habe ich schon länger nicht mehr gesehen?"  - "Der ist doch im Garten!" - "Wo denn?" - "Da musst du schon ein bisschen länger graben!"

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wahre Männerfreundschaft:

Ein junger Ehemann kommt morgens betrunken nach Hause.

Fragt ihn seine Frau: "Wo hast du geschlafen?"

Er antwortet nur kurz:"Bei einem Freund."

Daraufhin ruft die Ehefrau bei seinen 10 besten Freunden an.

Bei 6 Freunden hat er geschlafen, bei 4 Freunden schläft er noch!

 

 

Ein Patient fragt den Arzt, wie er uralt werden könne?

Er rauche nicht, trinke nicht und Sex hat er auch schon lange nicht mehr.

Fragt der Arzt: "Warum wollen sie dann überhaupt alt werden?"

 

 

Kommt ein Blinder ins Kaufhaus.Er stellt sich in die Mitte des Raumes, packt den Hund an der Leine und schleudert ihn im Kreis.

Entsetzt stürzt eine Verkäuferin hinzu: "Was machen sie denn da mit dem armen Tier?"

Entgegnet der Blinde:" Man wird sich doch mal umschauen dürfen!"

 

 

Eine Oma steht vor einem Kinderwagen und schaut hinein:

"Süß, der Kleine. So nett, wie geleckt!"

Die junge Mutter wird rot:

"Naja, ein bisschen Bumsen war auch dabei!"

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 An der Tafel steht.

"Und ich hab doch den Größten."

Die Lehrerin hat die Schrift von Klausi erkannt, sagt nur mühsam beherrscht.

"Junger Mann, du kommst nach dem Unterricht mal zu mir."

Klausi dreht sich zu den anderen um und grinst:

"Seht ihr, Werbung ist alles!"

 

Dialog zwischen Ehe-Mann und Ehe-Frau:
Frau:
"Sag mal, wenn ich sterben würde, tätest Du dann wieder heiraten?"
Mann:
"Aber nicht doch."
Frau:
"Wieso nicht? Gefällt es Dir nicht, verheiratet zu sein?"
Mann:
"So gesehen hast Du Recht, also ich denke schon, dass ich wieder heiraten würde."
Pause.
Frau:
"Würdest Du mit ihr in unserem Ehebett schlafen?"
Mann:
"Ja, ich glaube, das würde ich."
Frau:
"Und Du würdest ihr auch meine Kleider zum Anziehen geben?"
Mann:
"Wenn sie ihr gefallen würden, dann täte ich das. Ja, ich würde sie ihr geben."
Pause.
Frau:
"Und die Bilder von mir, würdest Du sie durch Bilder von ihr ersetzen?"
Mann:
"Ja, das würde ich wohl tun."
Frau:
"Lass mich raten, Du würdest sie sogar mit meinen Schlägern Golf spielen lassen, hab ich Recht?"
Mann:
"Niemals im Leben! Sie ist Linkshänderin..."

 

Neulich, eines Nachts, brachte ein Typ seine Freundin nach Hause.
Dort angekommen, beim Austausch des Gute-Nacht-Kusses, fühlte er, wie sich etwas in seiner Hose regte.
Mit einem Anflug von Vertraulichkeit lehnte er sich mit der Hand an die Wand und sagte zu Ihr:
"Liebling, würdest Du mir einen blasen?"
Sie entsetzt:
"Bist Du verrückt, meine Eltern würden uns sehen!"
Er:
"Hab dich nicht so! Wer sieht uns schon um diese Uhrzeit?"
Sie:
"Nein, bitte, kannst du Dir vorstellen, was passiert wenn wir erwischt werden?"
Er:
"Oh, bitte, ich liebe Dich so sehr?"
Sie:
"Nein, nein und nochmals nein, ich liebe Dich auch, aber ich kanns einfach nicht!"
Er:
"Freilich kannst Du... Bitte..."
Plötzlich geht das Licht im Treppenhaus an, die jüngere Schwester des Mädchens erscheint blinzelnd im Pyjama und sagt verschlafen:
"Papa sagt, mach hin und blas ihm einen.
Wenn nicht, kann auch Mama runterkommen und es machen, oder ich.
Wenn's sein muss, sagt Papa, kommt er selber runter und macht es.
Aber um Gottes Willen, sag dem Arschloch, er soll seine Hand von der Klingel und der Sprechanlage nehmen!"   
   

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

"Grias Gott, ich möcht nur melden, dass mein Esel gestern gestorben iss."

Polizeibeamter:"Na und ?!"

"I hob ma nur denkt de engsten Verwandten sollt i scho verständigen!"

 

Ein Priester und eine Nonne sitzen im Park. Sagt die Nonne zum Priester:"Meinst du, wir werden es noch mal erleben, dass das Zölibat abgeschafft wird?" Seufzt der Priester: "Wir nicht, aber unsere Kinder!"

 

Stürmt ein wütender Ehemann mit einem Revolver in die Bar und schreit: "Wer hat hier was mit meiner Frau ?" Der Barkeeper sieht sich um und sagt: "Ich fürchte, Sie haben nicht genug Munition dabei:"

 

Fragt ein Politiker seinen Kollegen: "Wie lange redet der Minister denn schon?"

-"30 Minuten etwa:" -"Und worum gehts?" - "Hat er noch nicht gesagt:"

 

____________________________________________________________

 

 

_____________________________________________________________

 

 

Kommt ein Mann zum Tierheim und fragt den Wärter: "Sagen Sie, mag der große Schäferhund dort auch kleine Kinder?" Darauf der: "Ja, aber kaufen Sie ihm besser Hundefutter, das kommt auf Dauer billiger!"

 

Der Pfarrer hält eine Trauerrede:"Er hieß Kampf und hat seinen Namen alle Ehre gemacht.Denn er hat sein Leben lang gekämpft, nun hat er ausgekämpft ..." Bei diesen Worten flüstert Frau Vogel ihrem Mann zu: "Bei deiner Beerdigung holen wir uns aber einen anderen Pfarrer!"

 

Was macht ein Mathematiker im Swingerclub ?

Er rechnet mit zwei Unbekannten !

 

Sagt ein Hundebesitzer zum anderen.

"Es ist furchtbar, mein Hund jagt alle Leute mit Fahrrad."

-"Und was  machst du dagegen?"

-"Ich nehme ihm jetzt das Fahrrad weg."

 

Winkt ein Gast im Lokal dem Kellner: "Herr Ober, ich habe jetzt schon zehnmal ein Schnitzel bestellt!" -"Ja, bei so großen Mengen dauert es eben ein bißchen länger, mein Herr!"

 

Ein Anwalt fährt einmal im Jahr zu einem Kongress.

 Auf dem Weg dorthin übernachtet er immer im gleichen Motel. Er hat ein Verhältnis mit der Tochter des Motelbesitzers.
Einmal kommt er wieder auf seinem Weg in das Motel und findet die Tochter mit einem Baby im Arm.
"Von wem hast Du denn das Baby?" fragt der Anwalt.
"Von dir", antwortet das Mädchen.
"Ja, hättest Du doch was gesagt! Wir hätten doch heiraten können!"
"Ja", meint sie, "ich hab das mit meiner Familie besprochen. Dann haben wir aber beschlossen, lieber einen Bastard als einen Anwalt in der Familie."

 

 

In Ostfriesland ärgert man sich schon lange, dass billige Waren aus China importiert, statt die teuren Ostfriesischen Produkte gekauft werden. So beschliesst die Landesregierung den Chinesen den Krieg zu erklären. Sie senden der Chinesischen Botschaft in Berlin folgenden Fax: Erklären den Krieg – haben 20 Panzer  und 1300 Soldaten – Gruss Ostfriesische Regierung. Schon bald antwortet China ebenfalls per Fax: Kriegserklärung angenommen. Haben 180 000 Panzer und 5 Millionen Soldaten. Ostfriesland antwortet darauf: Ziehen Kriegserklärung zurück, haben nicht genügend Unterkünfte für die Kriegsgefangenen.

 

 

Grosses Kirchenfest. Die Gäste stehen an und werden vom Pfarrer persönlich mit einem Getränk bedient. Die meisten wählen ein Glas Wein. Bei der Übergabe sagt der Geistliche jeweils: „Das ist das Blut unseres Herrn Jesu Christi“. Als dann ein Biertrinker an die Reihe kommt, bittet dieser den Pfarrer: „Bitte sagen Sie mir nicht, dass ich das im Glas habe, was ich denke!“

 

 

Ein Papagei fliegt erste Klasse. Nach einiger Zeit hört man ihn zur Stewardess krächzen: “Hey, alte Schlampe, bring mir ´nen Wisky”. Diese wird stinkig, muß aber – da er erste Klasse fliegt – ihm den Wisky bringen. Einige Zeit später bekommt der Papagei Hunger.

“Hey, alte Schlampe, bring mir was zu essen!”. Mit zornesrotem Kopf geht die Stewardess hin, gibt ihm was zu essen.

Hinter dem Papagei sitzt ein Gechäftsmann, der das Spiel aufmerksam verfolgte. Er denkt sich: “Was der Papagei kann, kann ich schon lange” – und ruft ebenfalls: “Hey, alte Schlampe, bring mir auch etwas zu essen!”

Da reicht es der Stewardess. Wütend geht sie zum Kapitän, erzählt ihm, was sich in der 1. Klasse abspielt. Der Kapitän steht auf. Schnurstracks läuft er zum Papagei, packt ihn mit der einen Hand und mit der anderen zieht er den Geschäftsmann aus dem Sitz. Beide zieht er vor die Flugzeugtür, öffnet sie, um diese Passagiere aus dem Flugzeug zu schmeißen. Kurz vor dem Stoß dreht der Papagei den Kopf zum Geschäftsmann und krächzt: “Dafür, dass du nicht fliegen kannst, hast du aber eine ganz schön große Klappe”.

 

 

 

Treffen sich zwei Regenwurmfrauen.

Fragt die eine. "Wo ist den dein Mann heute."

Schluchzt die andere. "Beim angeln."

 

 

Zwei Spermien treffen sich.Sagt das eine stolz:

"Ich werde ein Junge!"

Darauf antwortet das andere:"Ich werde ein Mädchen!"

Plötzlich schreit ein Semmelbrösel:

"Ihr werdet überhaupt nix ihr Deppen, hier seid hier in der Speiseröhre!"

 

Am frühen Morgen kommt der Ehemann leicht angeheitert nach Hause.

Seine Frau erwartet ihn bereits an der Wohnungstür.

"Das du mir überhaupt noch ins Gesicht sehen kannst?"

Darauf er : "Man gewöhnt sich an alles!"

 

"Herr Ober,haben sie Zucker?

"Nein, Gicht"!

 

Der Richter fragt den Angeklagten.

"Wo waren sie zwischen vier und fünf ?"

"Im Kindergarten, Herr Richter!"