TSV 1930 Urspringen
TSV 1930 Urspringen

SV Erlenbach VG - Turniersieger 2016

 

Der TSV Urspringen bedankt sich bei allen die beigetragen haben das dieses VG -Turnier  reibungslos und erfolgreich über die Bühne gegangen ist.

 

1. SV Erlenbach

2. FSV Esselbach/Steinmark

3. TSV Urspringen

4. FV Bergrothenfels/Hafenlohr

 

17.07.16 Finalspiele:

 

 

17:00 Uhr

SV Erlenbach I - FSV Esselbach/Steinmark

SR: Hannes Hemrich

6:5 nach Elfmeterschiessen

0:1 Konstin Boger (15.)

1:1 Martin Holzmann (20.)

1:2 Franz Thiede (21.)

2:2 Martin Holzmann (90.)

 

Elfmeterschiessen:

2:2 Esselbach Luca D`Admor verschiesst

3:2 Erlenbach Andre Dümig

3:3 Esselbach Roth Hannes

4:3 Erlenbach Väth Manuel

4:4 Esselbach Giona Ferraro

5:4 Erlenbach Richter Simon

5:4 Esselbach Desic Zajo verschiesst

5:4 Erlenbach Ferstl Tim verschiesst

5:5 Esselbach Schulz Justin

5:5 Erlenbach Holzmann Martin verschiesst

5:5 Esselbach Seubert Michael verschiesst

6:5 Erlenbach Sebastian Traub

 

Der SV Er­len­bach hat zum drit­ten Mal in Fol­ge das Fuß­ball-Tur­nier der Ver­wal­tungs­ge­mein­schaft (VG) Markt­hei­den­feld ge­won­nen. Da­bei sa­hen die Zu­schau­er in Ur­sprin­gen ei­ne Neu­aufla­ge des End­spiels vom Vor­jahr, als die Par­tie eben­falls SV Er­len­bach ge­gen FSV Es­sel­bach/Stein­mark hieß. In die­sem Jahr be­nö­t­ig­te der Fa­vo­rit al­ler­dings ei­ne ge­hö­ri­ge Por­ti­on Glück.

 
 
Der SVE setzte sich erst im Elfmeterschießen mit 6:5 (2:2, 1:2) durch und erhielt neben der Siegerschale ein Preisgeld von 200 Euro.
Der FSV erwischte den besseren Start und wurde mit dem 1:0 nach einem schönen Flugkopfball von Zugang Konstantin Boger nach einer Viertelstunde belohnt. Mit einem schönen Schuss an den Innenpfosten erzielte Martin Holzmann den bis dahin überraschenden Ausgleich (20.). Nur zwei Minuten später nahm Franz Thiede eine Ecke volley und vollstreckte mit Gefühl zum 1:2. Danach hatten beide Teams die eine oder andere Gelegenheit, es blieb bis zur Pause spannend und ausgeglichen.
Nach dem Seitenwechsel investierte Erlenbach mehr, ging aber zu leichtfertig mit seinen Chancen um.
Aber auch Esselbach/Steinmark verpasste es, den entscheidenden Konter zu setzen. Fahrlässig agierten Desic und Co. im Angriff. Als schon niemand mehr mit einem möglichen Elfmeterschießen rechnete, behielt erneut Martin Holzmann die Nerven: Schön freigespielt, zog er aus 18 Metern ab und ließ mit seinem Linksschuss ins rechte Eck Julius Beeger im Tor keine Chance (90.).
Im Elfmeterschießen wurde es dann noch spannender. Christoph Lang wechselte auf FSV-Seite ins Tor. Sein Mannschaftskollege Luca D´Adamo setzte den ersten Elfmeter an die Unterkante der Latte, von dort sprang er ins Feld zurück. Auf Erlenbacher Seite verwandelten drei Schützen in Folge, auf Esselbacher zwei. Als Florian Angermann Zajo Desics kläglich geschossenen vierten Elfmeter festhalten konnte, hatte es Tim Ferstl für Erlenbach in der Hand. Doch Lang wehrte ab. Danach verwandelte Justin Schulz, und Lang parierte auch den Strafstoß von Martin Holzmann - alles wieder offen.
Erinnerungen ans Viertelfinale der Fußball-EM zwischen Deutschland und Italien wurden wach. Dann ging es aber schnell: Hannes Roth vergab, Sebastian Traub machte es wie DFB-Kicker Jonas Hector und verwandelte den letzten Elfmeter zum glücklichen, aber nicht unverdienten 6:5.
Quelle: Main-Echo
 

14:00 Uhr

TSV Urspringen - FV Bergrothenfels/Hafenlohr

SR: Helmut Neder

4:2

Tore:

1:0 Marius Leist (16.)

2:0 Sebastian Schebler (36.)

2:1 Cedric Ragus (47.)

3:1 Sebastian Schebler (55.)

3:2 Sebastian Leimeister (76.)

4:2 David Wiesmann

 

Bes. Vorkommnis: C. Ragus verschießt Foulelfmeter

 

FV vergibt Strafstoß
Im Spiel um Platz drei besiegte Gastgeber TSV Urspringen den FV Bergrothenfels/Hafenlohr mit 4:2 (2:0). Marius Leist (16.) und  Sebastian Schebler (36.) schossen die verdiente 2:0-Halbzeitführung heraus. Kurz nach Wiederanpfiff gelang Cedric Ragus der Anschlusstreffer (47.) Danach machte der Fusionsverein mehr Druck, allerdings war es erneut Schebler, der mit dem 3:1 in der 55. Minute den alten Zwei-Tore-Vorsprung wiederherstellte.
Mehr als das 3:2 durch Sebastian Leimeister in der 76. Minute sprang nicht mehr heraus beim FV, ehe Wiesmann mit einem Konter in der 87. Minute den Deckel drauf machte. Leimeister vergab zuvor eine große Gelegenheit zum Ausgleich. Cedric Ragus vergab noch einen Elfmeter.

Quelle: Main-Echo

 

_______________________________________________________

Aus meiner Sicht haben die zwei stärksten Mannschaften das Endspiel um den VG Cup erreicht.

Bei den bisher gezeigten Leistungen beider Mannschaften erwarte ich ein spannendes und sehr attraktives und torreiches Spiel .

Aber auch um Platz 3 gibt es in interessantes Kräftemessen zwischen den Gastgeber TSV Urspringen und der neuformierten Spielgemeinschaft FV Bergrothenfels/Hafenlohr.

 

 

Halbfinals:

 

14:30 Uhr

TSV Urspringen - SV Erlenbach I

SR: Kai Uwe Brune

1:5

Tore:

1:0 David Wiesmann

1:1  Stefan Schmidt

1:2 Väth Manuel

1:3 Richter Simon

1:4 Väth Manuel

1:5 Väth Manuel

 

16:30 Uhr

FV Bergrothenfels/Hafenlohr - FSV Esselbach/Steinmark

SR: Christian Margano

1:4

Tore:

0:1 Giona Ferraro

0:2 Giona Ferraro

0:3 Schulz Justin

0:4 Magrut Azizi

1:4 Cedric Ragus

 

 

 

 

14.07.16

 

18:15 Uhr                                                     19:30 Uhr

TSV Urspringen - SV Erlenbach II     SV Bischbrunn - DJK Oberndorf

SR: Wendelin Rath                                  Ersim Özdemir

0:1                                                                   0:1

Tore: S. Richter                                         Dustin Jankowski

 

 

13.07.16

 

18:15 Uhr                                                      19:30 Uhr

SV Erlenbach I - DJK Oberndorf        FSV Esselb./Steinm.-FC Karbach

SR: Andreas Isaak                                    Christian Menig

6:0                                                                  6:2

Tore: M. Väth 3, S. Richter  2,              Z. Desic 4, M. Azizi 2

            S. Schmitt                                         J. Schebler, M. Väth

 

 

12.07.16

 

18:15 Uhr                                                       19:30 Uhr

Spvgg Waro - SV Erlenbach II               SV Birkenfeld - FV Bergr./Hafenlohr

SR: Mehmet Arslan                                   Kai Uwe Brunne

0:1                                                                     2:3

Tore: D. Fersch                                            R. Redelberger 2

                                                                           C. Ragus, A. Schwab, J. Emmerich

Gelb-Rot:                                                        R. Redelberger

 

 

11.07.16

 

18:15 Uhr                                                        19:30 Uhr

Spvgg Waro - TSV Urspringen               SV Erlenbach I - SV Bischbrunn

SR:  Jürgen Dinkel                                     SR:Markus Marschall

0:2                                                                    3:1

Tore: M. Leist, S. Schebler                      A. Hermann,M. Väth, Stephan Schmidt

                                                                           D. Kaufmann